Zeit und Ort

Findet statt am
Mo, 12.10.2020
von
17:45 Uhr bis 19:45 Uhr

Eine Lösung für Arbeitgeber liegt darin, Frauen im ITK-Bereich sichtbarer zu machen und Potentiale, die Frauen mitbringen, wahrzunehmen. Denn wie die Ursprünge des Programmierens zeigen, liegt Frauen der Umgang mit (Programmier-) Sprachen sehr. Die Digitalisierung in allen Geschäftsbereichen verursacht weiterhin eine steigende Nachfrage nach IT-Fachkräften. Das könnte sich zuspitzen, wenn es Arbeitgebern nicht gelingt, Frauen als stark unterrepräsentierte Gruppe aus-, weiterzubilden und zu halten. Die Branche hat große Schwierigkeiten, genügend qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, doch mit 30 Jahren arbeiten nur noch 20 Prozent der Frauen in ihrem erlernten IT-Beruf. Was treibt und vertreibt die Frauen in und aus der IT-Branche? Prof. Dr. Nicola Marsden vom Netzwerk GEWINN und Professorin an der Hochschule Heilbronn erläutert im interaktiven Online Vortrag die Gründe und erklärt, was getan werden muss, um Frauen für die IT-Branche zu gewinnen und zu halten.

Referentin: Prof. Dr. Nicola Marsden – Heilbronn University

 

Sie benötigen einen PC/Laptop oder ein Smartphone, idealerweise eine Webcam und Mikrofon, ist aber nicht zwingend erforderlich.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter

Telefon: 0162-263-1236
E-Mail: Karin.Petridis@ostalbkreis.de